Energetische Sanierung! Oder doch eine neue Küche? – Teil 4/7 –

Auch bei der Heiztechnik stellt sich die Frage, wie man am effektivsten investiert. Hohe Investitionen für regenerative Energien oder doch der preiswerte Austausch einer Öl- oder Gasbrennwerttechnik? Die Antwort ist immer auf den Wohnzustand, den Bewohner, seinen Geldbeutel und wie sich die Energiepreise wahrscheinlich entwickeln werden zu beziehen.

Bei aktuellem Stand ist ein einfacher Austausch der Brennwerttechnologie wirtschaftlicher, bei Anstieg der Energiepreise amortisieren sich Technologien wie Wärmepumpen vll. schon wieder besser und schneller. Ist schon eine Fußboden- oder Wandheizung installiert, kann eine Wärmepumpe die richtige Wahl sein. Ein Energieberater rechnet Ihnen aus, von welchem Öl-, Gas- und Strompreis an sich welche Technologie am besten rechnet. Doch spricht nicht der Umweltgedanke ohnehin für einen Abschied von fossilen Brennstoffen?  

 

 

Teil 5/7 folgt in Kürze!

Lesen Sie mehr über Themen wie Energie, Fördermittel,  Vorschriften und sanieren des Eigenheim unter www.architekten-winterhak.de

Energetische Sanierung! Oder doch eine neue Küche? – Teil 4/7 –